Macht die Regierung Probleme, um ihre Existenz zu rechtfertigen durch Technologix Online

Es kann normal sein, dass man davon ausgeht, dass die Regierung da ist, um ihnen das Leben zu erleichtern. Ob es um ihre eigene Sicherheit, Glück oder Gesundheit geht, diese Entität ist dafür da, um sicherzustellen, dass sie sich um sie kümmert.

Selbst wenn jemand nicht religiös ist, wird er so etwas haben, das sozusagen über sie wacht. Daraus kann sich herausstellen, dass es für sie leichter ist, sich niederzulassen und mit ihrem eigenen Leben weiterzukommen.

Ein Teil

Wenn man nicht mehr im Bildungssystem ist, kann man mit Freude auf diese Zeit in seinem Leben zurückblicken. Dies war dann eine Zeit, als ihnen die Werkzeuge gegeben wurden, die sie brauchten, um als Erwachsener mit der Welt umzugehen.

Es mag Teile gegeben haben, die ihnen nicht gefallen haben, aber insgesamt wäre es eine wertvolle Erfahrung gewesen. Sie glauben vielleicht, dass ihr Leben radikal anders wäre, wenn es diese Ausbildung nicht gäbe.
________________________________________
Ein anderer Teil

Man könnte sich auch vorstellen, was Polizei, Armee und Geheimdienste tun, um Kriminalität und Terrorismus zu bekämpfen. Diese verschiedenen Behörden werden dann ihr Bestes geben, um sie und ihre Angehörigen vor Schaden zu bewahren.

Es wird etwas geben, mit dem sie sich in ihrem Land und in anderen Ländern der Welt befassen. Unabhängig davon, in welchem Land diese Organisationen tätig sind, wird es immer dasselbe sein – sie und ihre Mitbürger zu betreuen.

Eine Priorität

Aufgrund der zahlreichen Terroranschläge, die in den letzten Jahren stattgefunden haben, könnte man glauben, dass diese Art von Menschen wichtiger sind als je zuvor. Es könnte scheinen, als gäbe es mehr Bedrohungen als je zuvor, weshalb mehr Schutz als je zuvor benötigt wird.

Man kann nur zu glücklich sein, um sich zu ändern, wenn es bedeutet, dass sie sicherer sind. Mehr Kameras, Gesetze und Regeln, aber weniger Privatsphäre und Freiheit werden dann durchaus akzeptabel sein.

Eine verrückte Welt

Wenn man gebeten wurde, ihre Gedanken zum Terrorismus zu äußern, könnte man sagen, dass es sich bei den beteiligten Personen um Tiere handelt, die Schaden anrichten wollen. Ohne Grund wollen sie Chaos und Zerstörung verursachen.

Je früher diese Menschen behandelt werden, desto besser wird es für jeden sein, der das Leben schätzt. Diese Täter müssen behandelt werden, damit sie keine anderen Opfer mehr machen können.

Zwei Ebenen

In derselben Weise, in der ein Unternehmen zwei Zwecke haben kann, mit dem offiziellen Zweck und dem inoffiziellen Zweck, kann eine Regierung auch dieselbe sein. Wenn es um ein Geschäft geht, kann der offizielle Zweck darin bestehen, Lebensmittel zu verkaufen, und der inoffizielle Zweck kann das Waschen von Geld sein.

Auf der anderen Seite, wenn es um eine Regierung geht, kann der offizielle Zweck darin bestehen, sich um die Bürger zu kümmern, während der inoffizielle Zweck darin bestehen kann, sie zu kontrollieren. Daher kann es wie ein normales Geschäft legitim erscheinen, aber dies ist nichts weiter als eine Fassade.

Die perfekte Verkleidung

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum diese Entität diese Illusion so lange aufrechterhalten konnte. Erstens gibt es die Art und Weise, wie er sich präsentiert, zweitens die Konditionierung, die die Bürger während ihrer Zeit im Bildungssystem erfahren, und drittens die Rolle, die die Mainstream-Medien spielen.

Wenn es um den ersten Punkt geht, sind die Menschen, die die Regierung vertreten, oft sehr gut darin, anständige Menschen zu sein. Diese Leute sprechen und kleiden sich beispielsweise gut.

Die anderen Punkte

Zum zweiten Punkt lehrt das Bildungssystem die Menschen, was sie denken sollen, nicht das Denken. Was dies bedeutet, ist, wie viele Menschen die Welt sehen, die ihnen die Fähigkeit nimmt, kritisch zu denken und diese Illusion zu durchschauen.

Die Mainstream-Medien sorgen dafür, dass die Bevölkerung nicht aufwacht und die Welt auf eine bestimmte Art und Weise sieht. Mit anderen Worten, das Bildungssystem bringt den Ball in Bewegung, aber die Mainstream-Medien halten es aufrecht.

In einer Trance

Die Gedanken eines Menschen werden dann vom ersten Tag an programmiert, und diese Programmierung definiert schließlich, was sie sehen oder nicht sehen können. Und wenn jemand darauf hinweist, dass das, was er glaubt, in der Realität nur eine sehr geringe Grundlage hat, kann es sein, als würde man sagen, dass Gras rot ist.

Die Person, die darauf hinweist, ist dann die verrückte oder die Verschwörungsmutter, die sich in einer Art psychiatrischer Anstalt befinden sollte. Im Gegensatz zu dieser Person wird man im Wissen sein und seine Füße fest auf dem Boden haben.

Zwischen den Zeilen lesen

So wird selten darüber gesprochen, wie die Regierung die Sicherheit ihrer Bürger tatsächlich gefährdet. Dies geschieht unter anderem dadurch, dass Länder angegriffen werden, die keine Bedrohung darstellen. Dies gibt den Menschen in diesen Ländern den Wunsch, sich zu rächen.

Nun, die Regierung und ihre Mundpropaganda, die Mainstream-Medien, mögen Gründe haben, warum ein Land angegriffen werden muss, aber die Gründe dafür sind fast immer Lügen. Letztendlich wird diese Einheit alles tun, um ihre Ziele zu erreichen, und die Bürger zu belügen ist nur ein Mittel zum Zweck.

Aus dem Gleichgewicht

Es wurde gesagt, dass die Regierung Angst vor den Menschen haben muss und nicht umgekehrt. Das Problem ist, dass es in vielen Ländern der Welt oft umgekehrt ist.

Die Priorität dieser Entitäten besteht dann darin, alles zu tun, um die Bürger schwach, ängstlich und abhängig zu halten, auch wenn sie den Eindruck erwecken, dass sie den Menschen helfen. Die Menschen in diesem Zustand zu halten, ist der perfekte Weg, um sie zu kontrollieren und um sicherzustellen, dass sie ihren Plänen nicht im Weg stehen

Fazit

In den letzten Jahren wurde die Taktik der Teilung und der Regel stark angewandt, und das Establishment tat alles, was sie tun können, um Spannungen zwischen Männern und Frauen und verschiedenen Rassen zu erzeugen. Eine Möglichkeit, dies zu betrachten, wäre, sich vorzustellen, dass die Regierung wie eine Hand ist, die ständig eine Schneekugel rüttelt, um sicherzustellen, dass die Kugel nie besiedelt wird.

Wenn man Menschen in einem ständigen Zustand der Angst hält, hält man sie in Angst und hindert sie daran, klar zu denken oder Widerstand zu leisten. Auf der positiven Seite werden sich immer mehr Menschen bewusst, was los ist.

Oliver JR Cooper, Lehrer, Schriftsteller, Autor und Berater, stammt aus England. Seine aufschlussreichen Kommentare und Analysen umfassen alle Aspekte der menschlichen Transformation, einschließlich Liebe, Partnerschaft, Selbstliebe und inneres Bewusstsein. Mit über zweitausend ausführlichen Artikeln, in denen die menschliche Psychologie und sein Verhalten hervorgehoben werden, bietet Oliver Hoffnung und fundierte Ratschläge.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *